kalender

Konzerte

2022

25.11.2022, Salzburg (AT):
New Piece for Duo Strings&Noise (UA)
Crossroads Festival 2022

10.06.2022, Trondheim (Norway):
this page was left blank intentionally (UA)
for Trondheim Sinfonietta (Winner of the Trondheim Sinfonietta Call for Works 2022)

28.05.2022, Weimar:
die variation tritt als solche überhaupt nicht mehr in erscheinung (UA)
for 23. Weimarer Frühjahrstage.
Wu Wei (Sheng), Maria Löschner (Akkordeon), Moritz Schneidewendt (Clarinet)

24.05.2022, Trossingen:
ensemble inter.rupture: sch* [white noise]
Finalistenaufführung des D-Bü-Wettbewerbs 2022.
Interdisziplinärer Konzertabend zwischen musealer Installation und Performance, für sechs Performer*innen, Klangobjekte und Weißes Rauschen. Mit Ludmilla Mercier, David Von Maydell, Vinh Tran, Lara Bäucker, Nathalie Nikonova und Jakob Böttcher.

21.05.2022, Kyoto, Japan:
open sea (UA)
für Klaviertrio
Auftragswerk für das Kyoto International Music Students Festival 2022

08.04.2022, Hamburg, Kirche Marmstorf:
Brass-Konzert – Live bei KURT
Jazzkompositionen für Brassband

03.04.2022, 19:00 Uhr, Amsterdam, Amstelkerk:
nebenwirkung / side effect (UA)
für drei Violen und Elektronik.
Megumi Kasakawa (Ensemble Modern), John Stulz (Ensemble Intercontemporain), Paul Beckett (Ensemble Recherche), Viola.

02.04.2022, Bayerischer Rundfunk, Bayern 2:
Das Imperium des Schönen (Ursendung)
Hörspiel von Nis-Momme Stockmann. Regie: Oliver Sturm. Musik: Jakob Böttcher. BR 2022

27.03.2022, Hamburg, Friedrich-Ebert-Halle:
Ensemble Junge Musik Heimfeld: Matthäuspassion
Musikalische Leitung

17.03.2022, 19:00 Uhr, Universität der Künste Berlin:
ensemble inter.rupture: sch* [white noise] (UA)
Interdisziplinärer Konzertabend zwischen musealer Installation und Performance, für sechs Performer*innen, Klangobjekte und Weißes Rauschen. Mit Ludmilla Mercier, David Von Maydell, Vinh Tran, Lara Bäucker, Nathalie Nikonova und Jakob Böttcher.

2021

22.12.2021, Hamburg, Friedrich-Ebert-Halle:
Ensemble Junge Musik Heimfeld: Wohnzimmer-Weihnachtsoratorium
Musikalische Leitung

12/2021, Berlin/online:
Erscheinung ewgæn raht auf „ros“, Label: betont
Digital Release Spotify / Apple Music

14.12.2021, Santa Clarita, Los Angeles:
it’s a game
for string orchestra (world premiere)

11.12.2021, CalArts, Santa Clarita / Los Angeles:
fh für zwei Fahrradluftpumpen und Luftpumpenchor (UA)
Eliot Burk, Abigail Whitman, Bar Landau, Clare Marie Nemanich, Drew Sensue-Weinstein, Mason Moy und Jakob Böttcher, Luftpumpen

10.12.2021, CalArts, Santa Clarita / Los Angeles:
Maximilian Marcoll: Amproprification 6 für sechs Stimmen
Tenor

06.-09.09.2021, Berlin:
Kammerchor der Künste Berlin, CD-Produktion
Komposition
ewgen raht für Chor (UA)

27.-28.08.2021, Frankfurt (Main):
Proben mit dem Trio Estatico
Komposition
jemen für drei Violen.
Megumi Kasakawa (Ensemble Modern), John Stulz (Ensemble Intercontemporain), Paul Beckett (Ensemble Recherche), Viola

24.08.2021, Hamburg:
Workshop Aufnahmetechnik mit dem Oberstufenkurs Musik
Friedrich-Ebert-Gymnasium

16.07.2021:
Artikel zu „seziertisch“ im Tagesspiegel

16.07.2021:
Release: Panorama Live Sessions 2020 / Panorama Brass Band
Stücke von Jakob Böttcher und Sebastian Runn für Brassband
Digital Release YouTube/Spotify/Apple Music

27.06.2021, 17:00, Freilichtbühne Harburger Stadtpark:
Ensemble Junge Musik Heimfeld: J.S. Bachs Matthäuspassion
Stadtteilprojekt. Dirigent und künstlerische Leitung

18.06.2021, 13:00, digital auf klangzeitort.de:
Stream: Konzert des Ensemble Ilinx
seziertisch für Streichquartett

11.06.2021, 13:00, digital auf klangzeitort.de:
Stream: Mehrlicht!Musik – Festival für Neue Musik. Musiktheaterabend
ottos mops für drei Stimmen

06.06.2021, 16:00, HfM Hanns Eisler (Berlin), Studiosaal:
Konzert: SONAR-Quartett und Ensemble ilinx
seziertisch für Streichquartett

03.06.2021, 19:30, Konzertsaal der UdK Berlin / online als Stream:
Festival Crescendo 2021: Beethovens Pastorale in Bearbeitungen
Bearbeitung des dritten Satzes für Elektronik, von Alexander Choeb, Jorge Villaseca und Jakob Böttcher

27.05.2021, 19:30, Konzertsaal der UdK Berlin / online als Stream:
Festival Crescendo 2021: Ensemble Ilinx, „Neue Wege zu Beethoven
seziertisch für Streichquartett (UA)

04.05.2021, Friedrich-Ebert-Gymnasium Hamburg:
Songwriting-Workshop für den Oberstufenkurs Musik

28.03.2021, Friedrich-Ebert-Halle Hamburg (verschoben):
Ensemble Junge Musik Heimfeld: J.S. Bachs Matthäuspassion
Stadtteilprojekt. Dirigent und künstlerische Leitung

2020

06.12.2020, UdK Bundesallee (Berlin):
Mehrlicht!Musik – Festival für Neue Musik. Musiktheaterabend
ottos mops (UA)

20.11.2020, HfM Hanns Eisler (Berlin):
Proben mit dem Sonar Quartett
seziertisch

06.11.2020, digital:
Zukunftstag UdK Berlin
der moment kurz bevor die waschmaschine sich verschluckte

02.+03.11.2020, Messe Frankfurt (Oder):
Orchesterproben mit dem Brandenburgischen Staatsorchester Frankfurt (Oder)
ZOOM (UA)

25.10.2020, digital:
kollektiv im bilde: unter der bühne
Videorelease

18.09.2020, Ehestorf (Rosengarten):
Panorama Live Sessions 2020
Stücke für Bigband von Jakob Böttcher und Sebastian Runn, Gartenkonzert mit Aufzeichnung.
Bandleitung, Saxophon, Vocals

16.07.2020, UdK Hardenbergstraße (Berlin):
kunst.raum.stadt: elektronische Kompositionen von studierenden
der moment kurz bevor die Waschmaschine sich verschluckte (UA)

05.07.2020, klangzeitort.de (digital):
zoom+focus (digital)
ottos mops für drei stimmen, adaptiert für den digitalen raum (UA)

10.04.2020, digital:
Ensemble Junge Musik Heimfeld: Matthäuspassion – Quarantäne-Edition
Video-Release

01.-05.03.2020, Theaterscheune Kremmen:
arbeitsphase kollektiv im bilde. klangflächenkunstwerk
Regie und Konzept

2019

01.12.2019, 18 Uhr, Petruskirche Heimfeld (Hamburg):
Ensemble Junge Musik Heimfeld: Schon mal was von Bach gehört? J.S. Bachs Weihnachtsoratorium neu inszeniert.
Maxine Moesta, Alt. Konstanze Peters, Evangelistin. Adal Van Voorhis, Alica Schneider, Projektleitung. Jakob Böttcher, Dirigent.

25.10.2019, 18 Uhr, Christuskirche Wandsbek (Hamburg):
168.Wandsbeker Abendmusik: Broadway in Hamburg.
Gerd Jordan, Klavier. Jakob Böttcher, Saxophon. Martina Jäger, Gesang.

20.10.2019, 15 Uhr (Hamburg):
Projektband Landesjugendjazzorchester Hamburg
Altsaxophon

06.10.2019, 10 Uhr, Kirche Marmstorf (Hamburg):
Erntedankmusik
Uwe Heynitz, Orgel. Jakob Böttcher, Klarinette.

23.06.2019, 18 Uhr, HfM Hanns Eisler, Studiosaal (Berlin):
Zoom+Focus
Inseln.
Hannah Schmeiser, Violine. Anton Bruns, Violoncello. Sul A Kim, Klavier

06.+07.06.2019, Friedrich-Ebert-Halle Hamburg:
Musiktheater-AG des Friedrich-Ebert-Gymnasiums: „Ich packe meinen Koffer“ (UA)
Musik: Jakob Böttcher